Technische Universität Braunschweig

Guter Ruf und Tradition: die TU Braunschweig ist die älteste Technische Universität Deutschlands.

Fächerübergreifendes Studieren - interdisziplinäre Studiengänge: die TU ist darin Vorreiter. Die ersten Interdisziplinären Studiengänge wurden hier bereits in den 1980er Jahren eingeführt. Heute ist etwa jeder dritte Studierende in einem Kombinationsstudiengang eingeschrieben. Und für alle ist der Blick über den Tellerrand des eigenen Faches obligatorisch.

Denken und Forschen in Netzwerken und Projekten: interdisziplinäre Forschungszentren und Kompetenznetze in den Schlüsseltechnologien fördern wissenschaftliche Spitzenleistungen.

Forschung live und hautnah: die TU Braunschweig ist Dreh- und Angelpunkt der »Stadt der Forschung«; mehr als zwanzig Forschungseinrichtungen vor Ort bieten exzellente Möglichkeiten für Forscher und Studierende.

Fachkompetenz und Schlüsselqualifikation Hand in Hand: Soft-skills sind  auch in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen von Anfang an ein »Must«. Die TU Braunschweig fördert (und fordern) Ihre ganze Persönlichkeit. Den Studierendenwir nicht nur eine hervorragende Betreuungsrelation, sondern besonders qualifizierte Lehrer, Dozenten und Dozentinnen geboten - nicht umsonst ist hier das Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Niedersachsen angesiedelt.

Insbesondere mit dem Institut für Regelungstechnik arbeitet CPK eng zusammen.

Praxisbezug inklusive: Praktikumsmöglichkeiten, Jobs und Diplomarbeiten in den Betrieben und Einrichtungen vor Ort gehören bei uns zur Ausbildung.

 

Homepage TU Braunschweig

 

Hoempage IFR

zurück zur vorherigen Seite