20180221 RemCoII oben freiDas digitale Monitoring-Tool für Land- und Baumaschinen RemCo II® ist die neueste Generation von DPF-Monitoring. Es erfasst die relevanten Daten des Dieselpartikelfilters, welche Rückschlüsse auf den Zustand des Filters zulassen und überträgt die Daten auf das mobile Gerät des Nutzers (DYN@pp®). Hierzu muss der Nutzer über Bluetooth mit dem RemCo II® Modul verbunden sein. Via DYN@pp® können die gespeicherten Daten zum Webportal DYNWEB übertragen werden. Eine manuelle Überprüfung des Filters ist nicht mehr erforderlich. So kann der Anwender Wartungszeiten im Voraus und in Kombination mit anderen Wartungsintervallen planen. Das erhöht die Maschinenverfügbarkeit, schützt den Fahrzeugmotor und verhindert unnötige Filterreinigung.
Das Ergebnis: höchste Auslastung der Filterkapazität und eine längere Lebensdauer der Maschinen.

RemCo oben

RemCo® bietet eine höhere Maschinenverfügbarkeit und verwaltet die Wartung der Fahrzeugflotten. In Echtzeit überwacht es mit Hilfe von Sensoren den Zustand der Dieselpartikelfilter von Land-, Bau- oder Bergbaumaschinen. Neben Temperatur-, Druck- und Alarm-Daten des Filters erfasst RemCo auch die GPS Daten. So kann der Flottenbetreiber zusätzlich zum Maschinenzustand jederzeit den Standort seiner Fahrzeuge nachvollziehen. Das DYNTEST-Modul RemCo® erlaubt Ihnen rund um die Uhr Zugriff auf die gespeicherten Mess- und Alarmdaten des DYNTEST Datenloggers. Wie funktioniert das?
Das RemCo® Modul ist mit einer SIM-Karte ausgerüstet und versendet die gespeicherten Daten regelmäßig über das GSM-Mobilfunknetz. Die Zeitintervalle können vom Nutzer bestimmt werden. Über ein Webportal können die Daten heruntergeladen werden und stehen zur weiteren Verarbeitung bereit.