Logo cramif

CPK unterstützt das Institut Cramif seit Anfang 2018 beratend bei der Umsetzung der Dieselpartikelfilter-Nachrüstung an Nutzfahrzeugen im Raum Paris.

Bereits seit dem 01.09.2015 ist in Paris die erste Umweltzone ZCR (Zones à Circulation Restreinte) eingeführt worden. Diese verbot zunächst nur Bussen und LKW die Einfahrt, die vor dem 01.10.2001 zugelassen waren.
2016 und 2017 wurden die Auflagen jeweils verschärft. So gilt seit 01.07.2017 ein Fahrverbot für LKW und Busse >3,5 t die die EURO Norm 3 nicht erfüllen. Ausnahmen gibt es nur am Wochenende zwischen 20.00 und 08.00 Uhr.

Im Rahmen der Beratung wurde der automatische Motorstopp IdleControl in das staatliche Förderprogramm aufgenommen. Der Einbau des Leerlaufbegrenzers wird mit 30% gefördert.

Wenn Sie mehr über die Zuständigkeiten/Tätigkeiten der Cramif erfahren möchten, besuchen Sie gern die Webseite:  https://www.cramif.fr/