HEINZMANN Unternehmensgruppe

HEINZMANN
Motor- & Turbinenmanagement

HEINZMANN Electric Drives
Robuste Elektromotoren

REGULATEURS EUROPA
Regelung & Überwachung

HEINZMANN China
Regelung & Aktuatorik

HEINZMANN UK
Gas- & Wasserturbinenregelung

HEINZMANN Australia
Dampfturbinenregelung

HEINZMANN Automation
Schiffsautomation

Giro Engineering
Dieselmotorkomponenten

IFT GmbH
Ölnebelabscheider und Blow-by-Filter Technologie

CPK AUTOMOTIVE 

SYSTEMS FOR A CLEANER FUTURE

Die ControlBox OEM ist ein Steuergerät (Datenlogger), welches speziell für die extremen Anforderungen der Abgasnachbehandlung für Dieselmotoren entwickelt wurde. Gerne wird es im Miningbereich eingesetzt. Ähnlich wie die ControlBox zeichnet sie Fahrzeugdaten und Daten aus dem Dieselpartikelfilter kontinuierlich auf. Der Zustand des verbauten Abgasnachbehandlungs-Systems wird permanent überwacht, kontrolliert und geloggt. Selbstverständlich alarmiert es bei Fehlfunktionen. Der Hinweis erfolgt an den Fahrer mittels eines Displays oder über Kontrolllampen. Die ControlBox OEM wurde für den Einsatz unter härtesten Bedingungen konzipiert.Das System wird sowohl im On-Road- als auch im Off-Road Bereich eingesetzt. 

Die ControlBox kann Gegendruck, Abgastemperatur und Drehzahl sowie eine Vielzahl weitere Parameter messen, loggen und überwachen. Über- oder Unterschreiten die Messwerte die eingestellten Grenzwerte der überwachten Parameter, löst sie Alarm aus: zunächst durch Blinken, dann durch Hupen.

Zusätzlich kann sie aktive Regenerations- und Alarmsysteme ansteuern.
Neben diesem Sicherheitsaspekt bietet die ControlBox OEM umfangreiche Möglichkeiten der Datenspeicherung und Datenauswertung.

 

  • DYNTEST ControlBox OEM

DYNTEST ControlBox OEM

Um Schäden am Filter und am Fahrzeugmotor zu vermeiden, müssen schnell wirksame Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Genau das tut die ControlBox OEM. Sie misst, protokolliert und überwacht Gegendruck, Abgastemperatur, Motordrehzahl - und 7 weitere wichtige Parameter. Über- oder unterschreiten die überwachten Parameterwerte voreingestellte Maximal- (oder Minimal-) Werte, wird ein Alarm in Form einer blinkenden Leuchte generiert, und anschließend ertönt ein Summer. Darüber hinaus kann die ControlBox OEM aktive Regenerations- und Alarmsysteme auslösen. Neben diesen Sicherheitsfunktionen kann die ControlBox auch eine Vielzahl von Datenspeicherungs- und -auswertungsaufgaben übernehmen.

Technische Daten

  • Temperatur Umgebung: -40 - +85° C
  • Spannungsversorgung: 9 - 32 V DC
  • Schutzklasse: IP67
  • Schnittstellen: 3 x CAN-bus (z.B. NOx Sensoren), 1 x RS485
  • Eingänge: 8 x
  • Ausgänge: 8 x
  • Multi I/Os: 4 x
  • Eingänge für Thermoelement Typ K: 4 x
  • Eingänge für PT200 Temperatursensor: 4 x
  • Speicher: 32 MB (erweiterbar bis max. 112 MB)
  • Abmessungen: 180 x 111 x 40 mm
  • Elektr. Schutz gegen: Verpolung, Kurzschluss und Überspannung
  • Zertifikat: E1
  • Artikelnummer: 30103S

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Option zur Implementierung kundenspezifischer Software, z. B. Steuerung von SCR-Dosiersystemen, DPF-Überwachung und/oder Logger-Funktionalität.

 

Mehr Informationen:

Datenblatt

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.